Vorbereitungszeit:
Zubereitungszeit:
Menge: 12 Stück

Zutaten (Boden)
200 g Vollkornkekse
100 g Butter
40 g Zucker
1 1/2 EL Kakaopulver
1/2 TL Salz
 
Zutaten (Füllung)
1/2 Vanillestange
600 g Frischkäse
180 g Zucker
2 EL Mehl
50 ml Sahne
2 Eigelb
2 Eier
150 g Snickers
 
Zutaten (Glasur)
300 g Frischkäse
2 EL Kakaopulver
120 g Puderzucker
1 TL Vanillezucker
50 ml Schlagsahne
 
Zutaten (Garnierung)
Erdnüsse
Raspelschokolade

 

Anweisungen (Boden)

Backofen auf 180 °C vorheizen. Kekse zerkleinern (am besten in einen Ziploc Beutel füllen und dann mit einem Nudelholz kleinwalzen). Butter schmelzen und hinzugeben, restliche Zutaten für den Boden hinzufügen. Wenn die Mischung zu trocken ist etwas mehr Butter nehmen. Springform 23 cm Durchmesser (ich hab 26 cm genommen, ging auch) mit der Keksmasse auslegen und am Rand ca. 4 cm hochziehen. Mit einem Eßlöffel die Bodenmasse glätten und dann in der Mitte des Ofens für 7 min backen. Abkühlen lassen.

 

Anweisungen (Füllung)

Backofen auf 200 °C vorheizen. Vanillemark aus der Vanillestange herauskratzen, mit Frischkäse, Zucker und Mehl schaumig rühren. Sahne unterrühren, Eigelb und Eier nacheinander unterheben. Snickers in Stückchen schneiden und zusammen mit den Erdnüssen auf dem zuvor gebackenen Kuchenboden verteilen. Die Füllung darübergießen und glätten. In der Mitte des Backofens 10 min backen, dann die Temperatur auf 105 °C senken und weitere 35 min backen. Backofen ausschalten und die Backofentür geschlossen halten! 25 min im geschlossenen Ofen stehen lassen. Herausnehmen und ganz abkühlen lassen. Dann mindestens 6 Stunden, besser über Nacht in den Kühlschrank stellen. Vor dem Öffnen der Springform den Kuchen mit einem dünnen Messer vom Rand lösen.

 

Anweisungen (Garnierung)

Alle Zutaten bis auf die Sahne rühren bis eine luftige Mischung entsteht, dann die Sahne schrittweise unterrühren. Kuchen damit bestreichen und mit Nüssen und Raspelschokolade garnieren.

 

Bis zum Verzehr kalt stellen.