Vorbereitungszeit 15M
Kochzeit 10M
Portionen für 4 Portionen

Zutaten
2 Esslöffel saure Sahne
2 Esslöffel Joghurt
1 Esslöffel gehackte Petersilie
1 Esslöffel gehackter Dill
1 Teelöffel Worcestershire Sauce
1 Esslöffel Zitronensaft
1 Prise(n) Zucker
Salz, Pfeffer
2  Hähnchenbrustfilets
1  Ei
3 Esslöffel Mehl
8 Esslöffel Semmelbrösel
5 Esslöffel Pflanzenöl
10  Cherrytomaten
2  Salatherzen
2 Handvoll Rucola
100 g geriebener Cheddar
4  Weizentortillas
Salz, Pfeffer

Anweisungen
Für das Dressing alle Zutaten verrühren. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
Hähnchenbrustfilets in grobe Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Ei in einem Schälchen verquirlen. Hähnchenstücke zunächst in Mehl, danach in Ei und abschließend in Semmelbröseln wenden.
Öl in einer Pfanne erhitzen und panierte Hähnchenstücke von allen Seiten goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Salat klein zupfen und Tomaten halbieren. Tortillas in ein Küchentuch einschlagen und ca. 30 Sekunden in der Mikrowelle erwärmen.
Je eine Tortilla mittig mit etwas Salat, Rucola und Tomaten belegen. 2 Esslöffel Dressing darüber träufeln und 2 Stücke Hähnchen auf dem Salat platzieren. Mit Cheddar toppen.
Untere Seite der Tortilla auf die Füllung klappen, danach die Seiten zu einem Wrap einschlagen.


https://www.springlane.de/magazin/rezeptideen/chrispy-chicken-wraps/amp/?utm_source=whatsapp&utm_medium=social&utm_campaign=post